Praxisanschrift:

Paderborner Str. 21, 44143 Dortmund

Ihre Investition

Ihre Investition

Die gesetzlichen Krankenkassen rechnen nicht mit Heilpraktikern für Psychotherapie ab. Daher müssen Sie Ihre Therapie zunächst selbst bezahlen .

Mittlerweile sehen eine Reihe privater Krankenkassen und Zusatzversicherungen sowie die Beihilfe  für Beamten eine, zumindest teilweise, Erstattung der Kosten für ihre Versicherten vor.

Bitte informieren Sie sich vor Beginn der Therapie bei Ihrer Versicherung, zu welchem Anteil Kosten übernommen werden und wie sich die Erstattungsmodalitäten gestalten können.

  1. Kurze Wartezeiten, kurzfristiger Therapiebeginn möglich.
  2. Für den Abschluss einer Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung finden oft Abfragen bei Ihrer Krankenkasse statt. Bei einer selbst bezahlten Therapie werden keine Daten an Ihre Krankenkasse weitergeleitet.
  3. Ein Wechsel in eine private Krankenkasse wird nicht erschwert.
  4. Bei einer anstehenden Verbeamtung existieren keine unvorteilhaften Auskünfte in Ihrer Patientenakte.
  5. Kosten sind steuerlich absetzbar nach § 33 EStG (Außergewöhnliche Belastungen)
  6. keine ärztliche Überweisung notwendig
  7. Therapiemethoden können frei gewählt werden.

Fragen Sie ggf. v o r Aufnahme der Therapie bei Ihrer Versicherung nach, ob und in welcher Höhe die Behandlung bei der Heilpraktikerin für Psychotherapie mit den Gebührenziffern 19.2 und 19.5 nach GebüH" Leistungsgegenstand Ihres Vertrags ist.
30-minütiges Erstgespräch kostenlos

(MPU-Beratung ausgenommen)

Therapeutische Stunde (60 Minuten)  70,- €
Therapeutische Stunde (90 Minuten)  90,- €
Auftrittscoaching mit PEP® (60 Minuten) 65,- €

nach Dr.med. Bohne - bitte kontaktieren Sie Hans Steinmeier

Paartherapie, Zwei für Zwei (60 Minuten) 100,-€

(Paartherapeut und Paartherapeutin)  

Paartherapie (60 Minuten) 80,-€

(Paartherapeut oder Paartherapeutin)

Studierenden-/Sozialtarif (60 Minuten) 35,-€

nach Absprache, Aufnahmezahl begrenzt

Paartherapie für Studierende

(Honorar nach Vereinbarung)

Partnerschule

siehe Seminare und Workshops  

 

After-Work (18-21 Uhr) und Wochenend-Termine sind gegen einen Aufpreis von 10 € für 60 Minuten und 15 € für 90 Minuten möglich.

 

Bitte sagen Sie vereinbarte Termine (Email, Telefonat oder Nachricht auf dem Anrufbeantworter) mindestens 48 Stunden vorher ab.
Sicher haben Sie Verständnis dafür, dass wir den Stundenausfall andernfalls in Rechnung stellen.